Renovierungskredit aufnehmen, dann steht dem Umbau nichts im Weg!

Renovierungskredit aufnehmen und loslegen!

  • Garantiert: Größter Marktüberblick
  • Neutro: Anfrage ohne Schufaeintrag
  • Kompetent: Experten beraten am Telefon

1) Repräsentatives Beispiel gem. § 6a PAngV 2/3 aller Kunden erhalten von der Barclaycard, Gasstraße 4c, 22761 Hamburg: effektiver Jahreszins 4,15 %, gebundener Sollzinssatz 4,07 %, Monatsrate 295,57 €, 36 Raten, Laufzeit 36 Monate, Nettodarlehensbetrag 10000 €, Gesamtbetrag 10640,52 €

Renovierungskredit für den Werterhalt der Immobilie

Bei einem Renovierungskredit handelt es sich um eine besondere Form des Ratenkredits. Im Gegensatz zu einem Immobilienkredit können ihn sowohl Immobilienbesitzer als auch Mieter aufnehmen, da Ratenkredite nicht durch einen Grundbucheintrag abgesichert werden müssen. Renovierungskredite werden üblicherweise zweckgebunden vergeben. Das bedeutet: Der Kredit darf ausschließlich für die Renovierung der angegebenen Immobilie verwendet werden. Dafür liegen die Zinsen tiefer als bei einem Kredit zur freien Verwendung.

Wann kann ein Renovierungskredit beantragt werden?

Dieser Kredit kann grundsätzlich in folgenden Fällen beantragt werden:

  • Am häufigsten wird der Renovierungskredit in Anspruch genommen, um die Immobilie zu renovieren, beispielsweise weil Fußböden und Decken erneuert werden müssen.
  • Seit einigen Jahren wird er verstärkt in Anspruch genommen, wenn Maßnahmen zur Energieeinsparung anstehen. Dazu gehört etwa der Einbau von energiesparenden Fenstern oder Dämmsystemen.

Wer energetisch sanieren will, muss übrigens in vielen Fällen die gesamte Investition nicht einmal allein schultern. Denn für bestimmte Maßnahmen gibt es staatliche Zuschüsse, sodass eine niedrigere Darlehenssumme aufgenommen werden kann.

Lesen Sie, welche Fördermöglichkeiten die Kreditanstalt für Wiederaufbau für Ihre Renovierung bietet.

Rückzahlung und Laufzeit von Renovierungskrediten

Die Rückzahlung eines Renovierungskredites erfolgt ebenso, wie es der Kreditnehmer vom Ratenkredit her kennt: Er bekommt zunächst die volle Darlehenssumme ausbezahlt und zahlt diese anschließend zusammen mit den Zinsen und sonstigen Gebühren in monatlich festgelegten Raten zurück. Die Spanne reicht hier von 1000 bis 250.000 Euro. Die Laufzeiten des Kredits richten sich in erster Linie nach der Höhe der Darlehenssumme. Die Mindestlaufzeit für Renovierungskredite beträgt bei den meisten Geldinstituten zwölf Monate. Die meisten Institute bieten eine maximale Laufzeit von 84 Monaten an. Doch in Bezug auf die Laufzeit bieten verschiedene Banken weitere individuelle Lösungen an, sodass diese zwischen sechs und 240 Monaten liegen kann.

Wer eine Kreditsumme ab 50000 Euro benötigt, kann sie als Immobilienkredit beantragen.

Zu hohe Zinsen beim Ratenkredit? Jetzt umschulden!

Renovierungskredit: Zinsen und Kosten

Die günstigsten Angebote für einen Renovierungskredit liegen bei wenigen Prozent. Die allergünstigen Zinsangebote kann allerdings nicht jeder Kreditnehmer in Anspruch nehmen, weil der Zinssatz ebenso wie die Bewilligung des Kredits an sich erheblich von der Bonität des Kreditnehmers abhängt. Um Ihren individuellen Zinssatz zu ermitteln, können Sie im Kreditrechner von Verivox.de bei einem beliebigen Kreditangebot die Schaltfläche “Weiter” auswählen und Ihre Daten eingeben. Diese werden entsprechend Ihrer Auswahl an eine oder mehrere Banken weitergeleitet. Die Kreditanbieter entscheiden sofort aufgrund Ihrer Daten über die Kreditvergabe und die Höhe der Zinsen. Daraufhin können Sie diese individuellen Angebote aussagekräftig vergleichen und den Renovierungskredit mit den besten Konditionen aussuchen.

0800 723 454 6
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa-So 9-22 Uhr

Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.

  • 22.499 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
  • vom 24.03.2017 um 16:13 Uhr

    Verivox 5 1 5 Client 2017-03-24T03:13Z Durch Verivox habe ich sehr schnell meinen günstigsten Stromanbieter gefunden,Super Durch Verivox habe ich sehr schnell meinen günstigsten Stromanbieter gefunden,Super

    Durch Verivox habe ich sehr schnell meinen günstigsten Stromanbieter gefunden,Super

    vom 24.03.2017 um 08:31 Uhr

    Verivox 5 1 5 Client 2017-03-24T07:31Z Der Vergleich scheint sehr transparent zu sein und der Wechsel funktioniert sehr einfach, schnell und unkompliziert. Schön wäre, wenn man als eigenen Tarif auch freie Daten eingeben könnte, beispielsweise an angekündigte Preiserhöhung. Das würde die Ersparnisdarstellung noch verbessern. Der Vergleich scheint sehr transparent zu sein und der Wechsel funktioniert sehr einfach, schnell und unkompliziert. Schön wäre, wenn man als eigenen Tarif auch freie Daten eingeben könnte, beispielsweise an angekündigte Preiserhöhung. Das würde die Ersparnisdarstellung noch verbessern.

    Der Vergleich scheint sehr transparent zu sein und der Wechsel funktioniert sehr einfach, schnell und unkompliziert. Schön wäre, wenn man als eigenen Tarif auch freie Daten eingeben könnte, beispielsweise an angekündigte Preiserhöhung. Das würde die Ersparnisdarstellung noch verbessern.

    vom 24.03.2017 um 08:26 Uhr

    Verivox 5 1 5 Client 2017-03-24T07:26Z Ich wechsele jedes Jahr unseren Stromanbieter über Verivox und spare richtig viel Geld. Was will man mehr erwarten? L.G. Ich wechsele jedes Jahr unseren Stromanbieter über Verivox und spare richtig viel Geld. Was will man mehr erwarten? L.G.

    Ver este video: prestamos de gobierno en zacatecas


Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *